Get Die soziale Konstitution der Umwelt PDF

By Klaus Kraemer

ISBN-10: 3531158309

ISBN-13: 9783531158303

Das Buch bietet eine sozialtheoretische Perspektive auf die Umweltproblematik, um so in Abgrenzung zum verbreiteten naturalistischen Primat der Nachhaltigkeitsdebatte gesellschaftliche Gestaltungsspielräume auszuloten, die sich nicht in reinen Anpassungsleistungen an die physischen "Grenzen des Wachstums" erschöpfen, sondern soziale Chancen zur erweiterten - nachhaltigen - Inwertsetzung von Umweltpotenzialen und zur Entschärfung von ökologischen und sozialen Zielkonflikten eröffnen.

Show description

Read or Download Die soziale Konstitution der Umwelt PDF

Best german_1 books

Download PDF by Rolf Höfert: Von Fall zu Fall - Pflege im Recht: Rechtsfragen in der

Jetzt erst Recht - Von A bis Z used to be steht wirklich im Arbeitszeugnis? Genügt eine telefonische Anordnung durch den Arzt? Wer haftet bei Fehlern? Immer wieder gibt es Situationen, in denen Pflegende mit rechtlichen Fragen konfrontiert werden. Dieser Wegweiser vermittelt Sensibilitüt für die rechtlichen Fallstricke und gibt damit Sicherheit im Pflegealltag.

Extra resources for Die soziale Konstitution der Umwelt

Example text

Atomkraftwerke mögen strahlen oder nicht, ökologische Selbstzerstörung mag drohen oder nicht: die gesellschaftliche Debatte scheint aus dieser Perspektive von der realen Problematik völlig abgelöst, deshalb auch rational kaum bearbeitbar“ (Brand 1998b: 18). Die Vorzüge eines konsequent konstruktivistischen Ansatzes in der Umweltsoziologie liegen zweifelsohne darin, die soziale Bedingtheit von Naturbegriffen und Naturbildern sowie mögliche gesellschaftliche Konsequenzen und institutionelle Folgen von unterschiedlichen Natursemantiken zu thematisieren.

Gleichwohl auf fünf „prometheische Innovationen“, ohne die diese epochalen Entwicklungssprünge nicht verstanden werden können: die Beherrschung des Feuers, die Erfindung der landwirtschaftlichen Arbeit, die Verwandlung fossiler in mechanische Energie, die industrielle Revolution sowie schließlich die Substitution von Materie durch Information. Die mit diesen Innovationen einhergehenden gesellschaftlichen Transformationsprozesse bieten für Renn zumindest theoretisch die Möglichkeit, unterhalb der von der natürlichen Nettoprimärproduktion vorgegebenen ökologischen Schranke die Produktivität von Naturressourcen für soziale Zwecke zwar nicht beliebig, aber doch zumindest um ein Vielfaches zu steigern.

Die Resonanzfähigkeit einer Gesellschaft auf Umweltprobleme kann jedenfalls nicht aus objektiven Gefährdungslagen abgeleitet werden. Integrationsorientierte Nachhaltigkeitsansätze überspielen nur allzu leicht die Besonderheiten sozialer Prozesse und unterstellen eine Vereinbarkeit von ökologischer Verträglichkeit und sozialer Entwicklung, die theoretisch keineswegs selbstverständlich und in zahlreichen Fällen empirisch alles andere als evident ist. Grundsätzlicher ist deswegen auch zu problematisieren, ob bzw.

Download PDF sample

Die soziale Konstitution der Umwelt by Klaus Kraemer


by Donald
4.4

Rated 4.31 of 5 – based on 11 votes