Download PDF by Achim Hildebrandt, Frieder Wolf: Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich

By Achim Hildebrandt, Frieder Wolf

ISBN-10: 3531154184

ISBN-13: 9783531154183

Dieser Band bietet einen umfassenden Überblick über die Politik in den Bundesländern. Er beschreibt die Unterschiede in Staatstätigkeit und Institutionenpolitik, die zwischen den Bundesländern bestehen, und analysiert theoriegeleitet die Erklärungsfaktoren dieser version. Außerdem geht er auf die Veränderungen ein, welche sich in Folge der Föderalismusreform ergeben. Angesichts der in vielen Politikfeldern großen Bedeutung der Landespolitik und der bislang nur sporadischen und vorwiegend deskriptiven Befassung der Politikwissenschaft mit ihr schließt der Band eine bedeutende Forschungslücke.

Show description

Read or Download Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich PDF

Similar german_1 books

Get Von Fall zu Fall - Pflege im Recht: Rechtsfragen in der PDF

Jetzt erst Recht - Von A bis Z was once steht wirklich im Arbeitszeugnis? Genügt eine telefonische Anordnung durch den Arzt? Wer haftet bei Fehlern? Immer wieder gibt es Situationen, in denen Pflegende mit rechtlichen Fragen konfrontiert werden. Dieser Wegweiser vermittelt Sensibilitüt für die rechtlichen Fallstricke und gibt damit Sicherheit im Pflegealltag.

Extra resources for Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich

Sample text

Deutsches PISA-Konsortium, 2002: PISA 2000 – Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. Opladen. Deutsches PISA-Konsortium, 2003: PISA 2000 – Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland. Opladen. Deutsches PISA-Konsortium, 2004: PISA 2003. Der Bildungsstand der Jugendlichen in Deutschland – Ergebnisse des zweiten internationalen Vergleichs. Münster. Deutsches PISA-Konsortium, 2005: PISA 2003: Ergebnisse des zweiten Ländervergleichs. Zusammenfassung. de/PISA2003_E_Zusammenfassung.

Fränz/Schulz-Hardt 1998, Zehetmair 1998). Die selbst auferlegte Bedingung einer einstimmigen Beschlussfassung der Länder im Rahmen der KMK ist häufig kritisiert worden, da sie gemeinsame bildungspolitische Entwicklungen schwerfällig gemacht und auch Innovationen einzelner Länder behindert habe. Im Jahr 2004 suchte Niedersachsen ein politisches Zeichen zu setzen, als es mit dem Argument aus dem KMK-Staatsvertrag austrat, die gewachsenen Strukturen der KMK seien zu bürokratielastig und innovationsfeindlich.

Der Kirchenmitgliederanteil wiederum steht für die größere Präferenz für staatliche Aktivitäten in säkularisierten Regionen bzw. eine gewisse mit der Kirchennähe einhergehende Staatsferne. Der positive Effekt auf den Haushaltsanteil der Schulausgaben indes zeugt davon, dass diese relativ zu anderen Bereichen der Staatstätigkeit in Ländern mit starker Kirchenbindung besser abschneidet. Tabelle 3: Die Determinanten der Schulausgaben 1998-2004 Haushaltsanteil BIP/Kopf 0,0002*** BIP-Quote 0,486 (0,00003) Ant.

Download PDF sample

Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich by Achim Hildebrandt, Frieder Wolf


by John
4.4

Rated 4.11 of 5 – based on 28 votes