Read e-book online Der Bundeskanzler als politischer Führer: Potenziale und PDF

By Henrik Gast

ISBN-10: 353117942X

ISBN-13: 9783531179421

Show description

Read or Download Der Bundeskanzler als politischer Führer: Potenziale und Probleme deutscher Regierungschefs aus interdisziplinärer Perspektive PDF

Best german_1 books

Von Fall zu Fall - Pflege im Recht: Rechtsfragen in der - download pdf or read online

Jetzt erst Recht - Von A bis Z was once steht wirklich im Arbeitszeugnis? Genügt eine telefonische Anordnung durch den Arzt? Wer haftet bei Fehlern? Immer wieder gibt es Situationen, in denen Pflegende mit rechtlichen Fragen konfrontiert werden. Dieser Wegweiser vermittelt Sensibilitüt für die rechtlichen Fallstricke und gibt damit Sicherheit im Pflegealltag.

Additional resources for Der Bundeskanzler als politischer Führer: Potenziale und Probleme deutscher Regierungschefs aus interdisziplinärer Perspektive

Sample text

Ein Vetospieler, mit dem der Bundeskanzler zusammenarbeiten muss – insofern er diese Rolle nicht selbst übernimmt – stellt zudem der Parteivorsitzende dar. Auf der Landesebene sind die Ministerpräsidenten von besonderem Gewicht, zumal sie häufig den jeweiligen Landesverbänden vorstehen. Eine abgeschwächte Bedeutung dürfte dem föderativen Organ, dem Parteiausschuss, zukommen. Es macht die Heterogenität der Arena Partei aus, dass Vollzeitpolitiker auf der Landes- und Bundesebene den Vertretern der Basisgliederungen (Ortsverbände), die zumeist nur Teilzeitpolitiker sind, gegenüberstehen.

Nicht immer ergab sich ein so fest umrissenes Verhandlungsgremium wie mit dem ‘Kressbronner Kreis’ in der Großen Koalition von 1967 bis 1969 oder auch mit der Neuauflage der Großen Koalition ab 2005. 126 Kurzum: Nicht alle Bundeskanzler, die seit 1949 regierten, waren gleichermaßen in einen vertraglich vereinbarten Koalitionsausschuss eingebunden. Je nach fachlicher Zuständigkeit arbeiten die Minister zum Beispiel in den jeweiligen Kabinettsausschüssen unter dem Vorsitz des Bundeskanzlers zusammen (detaillierter hierzu Busse 2005: 90-92).

Zwar können Individuen von den durch die Institutionen vorgegebenen formalen Prozeduren und Verhaltenserwartungen abweichen. 154 Zugleich werden der Rolle ‘Regierungschef’ durch die for- 150 Der Begriff der ‘Institution’ wird vielfach sehr weit verwendet. Für Klaus Türk (2004: Sp. 924) sind es beispielsweise Komplexe dauerhafter, gegenüber abweichendem Verhalten relativ resistenter Regeln, Normen, Deutungen, Orientierungen und Handlungsmuster. Diese sind im Alltag nur zu einem Teil bewusst präsent, zum anderen Teil fungieren sie als Bedingungen der Möglichkeit von Handeln überhaupt, da sie Formen und Inhalte für Sinn-, Erwartungs-, Ziel- und Strategiebildung bereitstellen.

Download PDF sample

Der Bundeskanzler als politischer Führer: Potenziale und Probleme deutscher Regierungschefs aus interdisziplinärer Perspektive by Henrik Gast


by James
4.4

Rated 4.06 of 5 – based on 3 votes