Download e-book for iPad: Das Qualitätssicherungs-Handbuch im Labor: Ein Leitfaden zur by Klaus Söhngen

By Klaus Söhngen

ISBN-10: 3642578063

ISBN-13: 9783642578069

ISBN-10: 3642633625

ISBN-13: 9783642633621

Ein Qualitätssicherungs-Handbuch ist ein individuell auf ein Unternehmen zugeschnittenes Dokument. Es kann daher nicht kritiklos und ohne Modifikation auf ein anderes Unternehmen übertragen werden. Es gibt jedoch Elemente, die im Bereich von analytischen Laboratorien sehr ähnlich, ja sogar kongruent sind. Daher ist das vorliegende Buch intestine dazu geeignet, als Leitfaden und Muster, zur Einführung eines Qualitätssicherungs-Systems und zur Erstellung eines betriebseigenen Qualitätssicherungs-Handbuches zu dienen.

Show description

Read or Download Das Qualitätssicherungs-Handbuch im Labor: Ein Leitfaden zur Erstellung PDF

Best german_5 books

New PDF release: Grundlagen und Anwendungen der Maxwellschen Theorie II: Ein

Strömungsfelder, Magnetfelder, quasistationäre Felder, Wellen.

Get Projektmanagement: Erfolgreich durch Aktivierung aller PDF

Der von einem erfahrenen Industriepraktiker geschriebene Leitfaden vermittelt Wissen ? ber die Methoden des Projektmanagements, wie es in der Praxis eingesetzt wird. Projektmanagement beschr? nkt sich nicht auf Netzplantechnik, die freilich ein wichtiges Werkzeug darstellt, sondern wird hier als ganzheitliches F?

New PDF release: Erstellen modularer Software: Mit Pascal zur

Diese beispielorientierte Einführung in das Erstellen modularer software program basiert auf der Programmiersprache Pascal. Von einfachen Programmstrukturen und Unterprogrammtechniken wird über Datenstrukturen und abstrakte Datentypen konsequent zu den Objektklassen hingeführt. Sämtliche Sprachelemente werden an vollständigen und lauffähigen Programmen anschaulich vorgestellt, die einem einheitlichen, intestine lesbaren Programmierstil folgen.

Download e-book for kindle: Statistik für Betriebswirte: Lehr- und Arbeitsbuch der by Fritz Isenbart

Der Betriebswirt hat in seiner beruflichen Tatigkeit standig mit quantitativen GroBen umzugehen. In nahezu allen Bereichen wird der Betriebsablauf zahlen mii. f3ig geplant und iiberwacht. Die dabei im einzelnen anfallenden Daten lassen sich heute mit Hilfe von EDV-Anlagen miihelos speichern und stehen im Bedarfsfalle jederzeit wieder zur Verfiigung.

Extra resources for Das Qualitätssicherungs-Handbuch im Labor: Ein Leitfaden zur Erstellung

Sample text

54 Teil C Das Qualitiitssicherungshandbuch - Fachlicher Teil 2 Qualitatspolitik gemaB DIN EN 45001 Abs. 6 Die Ausagen zur Qualitatspolitik umfassen zahlreiche Positionen, die dem Leser einen Gesamteindruck tiber die QualitiitsmaBnahmen des Untemehmens vermitteln. Zu Beginn der Ausftihrungen sollten die Arbeitsbereiche sowie die Aufgaben des Labors dargestellt werden, ftir die die qualitiitsichemden MaBnahmen gel ten, beziehungsweise zur Anwendung gelangen. Auf Grund der Arbeitsbereiche und der Aufgaben ergibt sich ftir das Laboratorium eine notwendige, vorzuhaltende geratetechniche Ausstattung.

8. Arbeitsphasen zum Autbau eines Qualitatssicherungs-Systems. 1 Erarbeitung eines Qualitiitssicherungs-Systems Urn ein Qualitlitssicherungs-System sinnvoll erarbeiten zu konnen, steht am Anfang der Arbeit die Erfassung aller qualitlitssieherungsrelevanten Faktoren, Betriebsvorgange, -verfahren und -ablliufe. Dieser Erfassungsarbeit kommt im weiteren Verlauf der Erarbeitung eines betriebsspezifischen, individuellen Qualitlitssieherungs-Systems eine Schltisselrolle zu. Wer hier nieht mit liuBerster Akribie wirklich samtliche Tlitigkeiten, von der Probenahme, tiber die Priifungen, bis hin zum aktenfertigen Ergebnis, inklusive dem Beschwerdeverfahren erfaBt, wird festellen, daB seine wohl gut gemeinten Qualitlitssieherungsbemtihungen nieht von Erfolg gekront sind, da unter Umstanden elementare Tlitigkeiten fehlen.

Die detaillierte Beschreibung des Inventars mit allen technischen Daten erfolgt im Anhang. Zur Erledigung der Aufgaben mussen die benannten Geratesysteme personal isiert sein. Es soUte zur Abrundung dieses Themenkomplexes daher die Anzahl sowie die Qualifikation der einzelnen Mitarbeiter, die ftir die Prtifungen in den entsprechenden Aufgabenbereichen und ftir die Bedienung der Prtifsysteme verantwortlich sind, genannt werden. Auch hier kann man sich auf allgemeine Angaben beschranken, denn die Mitarbeiter und deren beruflicher Werdegang sind an anderer Stelle des Qualitatssicherungs-Handbuches dezidiert zu beschreiben.

Download PDF sample

Das Qualitätssicherungs-Handbuch im Labor: Ein Leitfaden zur Erstellung by Klaus Söhngen


by Robert
4.5

Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes