New PDF release: Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion

By Ingeborg Fleischhauer

ISBN-10: 348670334X

ISBN-13: 9783486703344

Die deutsche Besatzungspolitik in der Sowjetunion wahrend des Zweiten Weltkrieges ist in zahlreichen Untersuchungen analysiert und ebenso die Rolle der verschiedenen sowjetischen Nationalitaten unter deutscher Besetzung aus unterschiedlichen Richtungen durchleuchtet worden. Allein das Schicksal der deutschen Minderheit der Sowjetunion in dieser Zeit wurde in der internationalen Literatur weithin ausgespart. Von vornherein der Kollaboration verdachtig, schien die deutsche Volksgruppe als privilegierteste der nationalen Minderheiten in der UdSSR unter deutscher Besetzung wenig Stoff zu einer breiteren Studie zu bieten. Gestutzt auf umfassende Quellen zeigt nun aber Ingeborg Fleischhauer, dass die Deutschen in der Sowjetunion nicht nur zu Opfern der Stalinistischen Deportationspolitik, sondern auch zu Objekten der Himmlerschen Germanisierungsmanie wurden. Die Autorin fuhrt den Beweis, dass sich die Mittaterschaft und der Kollaborationseifer der deutschen Minderheit in Grenzen hielt, und schildert, wie sie dennoch, in langerfristiger historischer Perspektive betrachtet, fur den Expansionismus des NS-Staates mit dem permanenten Verlust ihrer historischen Heimat bussen musste."

Show description

Read or Download Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion PDF

Best germany books

Download PDF by Eberhard Kolb: The Weimar Republic

Within the first a part of the publication, Professor Kolb offers a transparent historic narrative of the political, social, financial and cultural advancements of the Weimar Republic, surroundings it in the overseas context of the inter-war interval. within the moment half he surveys and analyses scholarly study within the box which sheds gentle at the difficulties and controversies of the interval in domestic and international affairs.

Read e-book online Panzer Divisions 1944-45 PDF

The interval 1944-45 used to be certainly one of switch for the Panzer Divisions. In summer time 1944 the new-type Panzer department used to be brought with a discount within the variety of tanks, a transformation that used to be normally obvious in North-West Europe. at the jap entrance, the place the majority of the Panzer Divisions have been nonetheless hired, the organizational adjustments have been brought purely slowly, generally in periods of relaxation and refit.

Download e-book for kindle: Gebirgsjäger: German Mountain Trooper 1939-45 by Gordon Williamson, Darko Pavlovic

Few branches of the German defense force have been represented on such a lot of fronts because the mountain soldiers, or Gebirgstruppen. From the Blitzkrieg campaigns of 1940, throughout the invasions of the Balkans and Russia and the North African crusade, to the defence of the Reich 1944-45, the Gebirgsjäger earned a name for reliability and braveness.

New PDF release: Nazi Germany and Southern Europe, 1933-45: Science, Culture

Nazi Germany and Southern Europe, 1933-45 is ready transnational fascist discourse. It addresses the cultural and medical hyperlinks among Nazi Germany and Southern Europe concentrating on a hybrid overseas atmosphere and an problematic set of gadgets that come with person, social, cultural or clinical networks and occasions.

Extra info for Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion

Example text

3. Die Deutschen in der UdSSR in der Sicht des nationalsozialistischen Deutschlands 1933 bis 1941 Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten avancierte ein Parteiprogramm zur staatspolitischen Maxime, das als erstes Ziel der Außenpolitik die Vereinigung aller Deutschen im Großdeutschen Reich auf der Basis des Selbstbestimmungsrechts anstrebte. Bei diesem Anspruch ging es zunächst um die deutschen Bewohner jener Gebiete, die nach dem Zusammenbruch der Mittelmächte bei der durch die Verträge von Versailles und St.

Auf Auswanderung geltend zu machen. Die größere Fraktion um den langjährigen aktiven Odessaer Konstitutionellen Demokraten G. Reichert und den oktobristischen Abgeordneten in der zweiten bis vierten Duma, L. G. Lutz, lehnte die Idee der „Rück"-Wanderung als solche ab und strebte nach dem Vorbild der verschiedenen weißrussischen Gebietsregierungen unter liberaler Führung die vorübergehende Bildung eines politischen Gebietsverbandes unter der Schutzmacht Deutschland an. Würde dieser Plan scheitern, so sollte auch nach ihrer Meinung die Option für die deutsche Staatsangehörigkeit bzw.

Damit waren die Pläne der Nationalsozialisten, eine zukünftige russische Monarchie ihren Zwecken nutzbar zu machen, gescheitert. Hitler hat diese Konzeptionen nur zum Teil übernommen. Eine Achse BerlinMoskau interessierte ihn zunächst noch nicht: Er war der Ansicht, Verträge schließe man nur in Vorbereitung eines Krieges, und Deutschland konnte an einen Krieg noch nicht denken. Die Idee, die russischen Monarchisten zu unterstützen, hatte für ihn daher keinerlei Reiz. Auch an einer Formierung politischer Bewegungen aus Ukrainern, Kaukasiern usw.

Download PDF sample

Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion by Ingeborg Fleischhauer


by Richard
4.4

Rated 4.23 of 5 – based on 40 votes