Wolfhard ˜vonœ Thienen's Client/Server: Technologie und Realisierung im Unternehmen PDF

By Wolfhard ˜vonœ Thienen

ISBN-10: 3322836894

ISBN-13: 9783322836892

ISBN-10: 3528055022

ISBN-13: 9783528055028

Menschen, Gesellschaften und Kulturen befinden sich in einem Neue Herausforderungen starken Wandel. Probleme wie globale Umweltzerstbrung, Be erfordem neues volkerungsexplosion und Klimaveranderung sind seit vielen Jah Denken ren bekannt, dennoch werden sie nicht wirklich gelost. Zuneh mend wird erkannt, daB eine neue artwork des Denkens erforderlich ist, das mehr auf das Ganze als auf den Teil ausgerichtet ist und komplexe Zusammenhange erkennt. Wir stehen damit mogli cherweise vor einem tiefgreifenden Wandel im Denken des Menschen, der unsere Kultur und damit unsere Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltig beeinflussen und verandem wird. guy kann das neue Denken und Handeln mit Begriffen wie ganzheitlich, vemetzt und komplex charakterisieren, im Gegen satz zum reduktionistischen, auf den einzelnen Teil ausgerichte ten, traditionellen Denken. In vielen Untemehmen, seien es Wirtschaftsuntemehmen, Be harden oder andere Organisationen, beginnen sich Ansatze fur das neue Denken zu zeigen. Die Erkenntnis setzt sich durch, daB neue Untemehmensstrukturen erforderlich sind, urn auf neue Anforderungen flexibler als bisher reagieren zu konnen. Die Schnelligkeit und zunehmende Vemetzung des intemationalen Marktgeschehens sowie die starken gesellschaftlichen und politi schen A.nderungen zwingen die Untemehmen zu mehr Flexibili tat, Kreativitat, Reaktionsschnelligkeit und Kundennahe und ent scheiden letztendlich tiber Erfolg, MiBerfolg und 'Oberleben eines Untemehmens.

Show description

Read Online or Download Client/Server: Technologie und Realisierung im Unternehmen PDF

Best german_5 books

Ingo Wolff's Grundlagen und Anwendungen der Maxwellschen Theorie II: Ein PDF

Strömungsfelder, Magnetfelder, quasistationäre Felder, Wellen.

Projektmanagement: Erfolgreich durch Aktivierung aller - download pdf or read online

Der von einem erfahrenen Industriepraktiker geschriebene Leitfaden vermittelt Wissen ? ber die Methoden des Projektmanagements, wie es in der Praxis eingesetzt wird. Projektmanagement beschr? nkt sich nicht auf Netzplantechnik, die freilich ein wichtiges Werkzeug darstellt, sondern wird hier als ganzheitliches F?

Erstellen modularer Software: Mit Pascal zur - download pdf or read online

Diese beispielorientierte Einführung in das Erstellen modularer software program basiert auf der Programmiersprache Pascal. Von einfachen Programmstrukturen und Unterprogrammtechniken wird über Datenstrukturen und abstrakte Datentypen konsequent zu den Objektklassen hingeführt. Sämtliche Sprachelemente werden an vollständigen und lauffähigen Programmen anschaulich vorgestellt, die einem einheitlichen, intestine lesbaren Programmierstil folgen.

Statistik für Betriebswirte: Lehr- und Arbeitsbuch der by Fritz Isenbart PDF

Der Betriebswirt hat in seiner beruflichen Tatigkeit standig mit quantitativen GroBen umzugehen. In nahezu allen Bereichen wird der Betriebsablauf zahlen mii. f3ig geplant und iiberwacht. Die dabei im einzelnen anfallenden Daten lassen sich heute mit Hilfe von EDV-Anlagen miihelos speichern und stehen im Bedarfsfalle jederzeit wieder zur Verfiigung.

Additional resources for Client/Server: Technologie und Realisierung im Unternehmen

Example text

13 Die ClientiSeroer-Tecbnologie Andere Architekturmodelle Das Thema CIS ist komplex, und es gibt sehr unterschiedliche Sichtweisen, von denen keine den Anspruch erheben kann, die beste zu sein. Sie repdisentieren jeweils einen bestimmten Blickwinkel und sind daher fur sich genommen richtig. Urn zu einem umfassenden Bild zu gelangen, muB man m6glichst viele Blickwinkel kennen, nur so kommt man einem realistischen Bild am nachsten. Open-Distributed Computing-Services (XDCS), • Distributed Computing Environment (DCE) der Open Software Foundation (OSF), • IBM-Blueprint, • Object Management Architecture (OMA) der OMG, • Windows Open Services Architecture (WOSA) von Microsoft.

10 Standards und Protokolle Aile Ebenen einer ClientiServer-Architektur mfissen ein harmonisches Ganzes ergeben. Dies ist nur moglich, wenn fiber alle Systemkomponenten hinweg eine reibungslose Zusammenarbeit moglich ist. Hierbei spielen Standards eine wichtige Rolle. Man kann Standards in drei Klassen einteilen: 38 • Intemationale Standards Dies sind Standards, die von intemationalen Standardisierungsorganisationen verabschiedet wurden. Die International Standardization Organisation (ISO) ist hierfiir ein Beispiel.

Dabei muB man sich bewuBt sein, daB das Ziel der groBeren FlexibiHtat sowie die verteilten Eigenschaften von ClientiServer-Systemen groBe Offenheit und damit weitgehende Standardisierung voraussetzen. Allerdings sollte man sich auch davor huten, in Standards das AlIheilmittel zu sehen, mit dem man garantiert zu einer flexiblen und stabilen Architektur gelangt. Existierende Standards sind keineswegs als abge's chlossen und einheitlich zu betrachten. Es gibt hier noch erheblichen Handlungsbedarf, und man kann von weitgehend vollstandigen und praktikablen Standards nur in Teilbereichen ausgehen.

Download PDF sample

Client/Server: Technologie und Realisierung im Unternehmen by Wolfhard ˜vonœ Thienen


by Daniel
4.0

Rated 4.15 of 5 – based on 46 votes